Kader der EURO 2024 - Zusammensetzung der Mannschaften und Spieler

Die Kader der Europameisterschaft 2024 sind die Spieler der teilnehmenden Länder an der Fußball-Europameisterschaft. Finden Sie heraus, wer in den Kadern der einzelnen Länder steht und welche Stars Sie während des Turniers in Aktion sehen können. Hier eine Übersicht über die Aufstellungen aller Mannschaften während der Europameisterschaft 2024.

Inhaltsverzeichnis [verstecken]

? min. Lesezeit | ? Wörter

    EM-Kader 2024 Deutschland

    Der EM-Kader von Deutschland sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Oliver Baumann (Hoffenheim), Manuel Neuer (Bayern München), Marc-André ter Stegen (Barcelona)

    Defenders: Waldemar Anton (Stuttgart), Benjamin Henrichs (Leipzig), Joshua Kimmich (Bayern München), Robin Koch (Frankfurt), Maximilian Mittelstädt (Stuttgart), David Raum (Leipzig), Antonio Rüdiger (Real Madrid), Nico Schlotterbeck (Dortmund), Jonathan Tah (Leverkusen)

    Mittelfeldspieler: Robert Andrich (Leverkusen), Chris Führich (Stuttgart), İlkay Gündoğan (Barcelona), Pascal Gross (Brighton), Toni Kroos (Real Madrid), Jamal Musiala (Bayern München), Aleksandar Pavlović (Bayern München), Leroy Sané (Bayern München), Florian Wirtz (Leverkusen)

    Angreifer: Maximilian Beier (Hoffenheim), Niclas Füllkrug (Dortmund), Kai Havertz (Arsenal), Thomas Müller (Bayern München), Deniz Undav (Stuttgart)

    EM-Kader 2024 Schottland

    Der EM-Kader von Schottland sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Zander Clark (Hearts), Angus Gunn (Norwich), Liam Kelly (Motherwell)

    Defenders: Liam Cooper (Leeds), Grant Hanley (Norwich), Jack Hendry (Al-Ettifaq), Ross McCrorie (Bristol City), Scott McKenna (Copenhagen), Ryan Porteous (Watford), Anthony Ralston (Celtic), Andrew Robertson (Liverpool), Greg Taylor (Celtic), Kieran Tierney (Real Sociedad)

    Mittelfeldspieler: Stuart Armstrong (Southampton), James Forrest (Celtic), Billy Gilmour (Brighton), Ryan Jack (Rangers), John McGinn (Aston Villa), Callum McGregor (Celtic), Kenny McLean (Norwich), Scott McTominay (Manchester United), Lewis Morgan (New York RB)

    Angreifer: Ché Adams (Southampton), Ryan Christie (Bournemouth), Tommy Conway (Bristol City), Lawrence Shankland (Hearts)

    EM-Kader 2024 Ungarn

    Der EM-Kader von Ungarn sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Dénes Dibusz (Ferencváros), Péter Gulácsi (Leipzig), Péter Szappanos (Paks)

    Defenders: Botond Balogh (Parma), Bendegúz Bolla (Rapid Wien), Endre Botka (Ferencváros), Márton Dárdai (Hertha Berlin), Attila Fiola (Fehérvár), Miloš Kerkez (Bournemouth), Ádám Lang (Omonoia), Zsolt Nagy (Puskás Akadémia), Loïc Négo (Le Havre), Willi Orbán (Leipzig), Attila Szalai (Freiburg)

    Mittelfeldspieler: Dániel Gazdag (Philadelphia Union), Mihály Kata (MTK Budapest), László Kleinheisler (Hajduk Split), Ádám Nagy (Spezia), András Schäfer (Union Berlin), Callum Styles (Sunderland), Dominik Szoboszlai (Liverpool)

    Angreifer: Martin Ádám (Ulsan HD), Kevin Csoboth (Újpest), Kristofer Horváth (Kecskemét), Roland Sallai (Freiburg), Barnabás Varga (Ferencváros)

    EM-Kader 2024 Schweiz

    Der EM-Kader von Schweiz sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Gregor Kobel (Dortmund), Yvon Mvogo (Lorient), Yann Sommer (Inter)

    Defenders: Manuel Akanji (Manchester City), Nico Elvedi (Mönchengladbach), Ricardo Rodríguez (Torino), Fabian Schär (Newcastle), Leonidas Stergiou (Stuttgart), Silvan Widmer (Mainz), Cédric Zesiger (Wolfsburg)

    Mittelfeldspieler: Michel Aebischer (Bologna), Remo Freuler (Bologna), Ardon Jashari (Luzern), Fabian Rieder (Rennes), Xherdan Shaqiri (Chicago Fire), Vincent Sierro (Toulouse), Renato Steffen (Lugano), Ruben Vargas (Augsburg), Granit Xhaka (Leverkusen), Denis Zakaria (Monaco), Steven Zuber (AEK Athens)

    Angreifer: Zeki Amdouni (Burnley), Kwadwo Duah (Ludogorets), Breel Embolo (Monaco), Dan Ndoye (Bologna), Noah Okafor (AC Milan)

    EM-Kader 2024 Spanien

    Der EM-Kader von Spanien sieht wie folgt aus:

    Torhüter: David Raya (Arsenal), Alejandro Remiro (Real Sociedad), Unai Simón (Athletic Club)

    Defenders: Dani Carvajal (Real Madrid), Marc Cucurella (Chelsea), Alejandro Grimaldo (Leverkusen), Aymeric Laporte (Al-Nassr), Robin Le Normand (Real Sociedad), Nacho (Real Madrid), Daniel Vivian (Athletic Club)

    Mittelfeldspieler: Álex Baena (Villarreal), Mikel Merino (Real Sociedad), Mikel Oyarzabal (Real Sociedad), Pedri (Barcelona), Rodri (Manchester City), Fabián Ruiz (Paris), Nico Williams (Athletic Club), Martín Zubimendi (Real Sociedad)

    Angreifer: Joselu (Real Madrid), Fermín López (Barcelona), Álvaro Morata (Atlético de Madrid), Jesús Navas (Sevilla), Dani Olmo (Leipzig), Ayoze Pérez (Betis), Ferran Torres (Barcelona), Lamine Yamal (Barcelona)

    EM-Kader 2024 Kroatien

    Der EM-Kader von Kroatien sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Ivica Ivušić (Pafos), Nediljko Labrović (Rijeka), Dominik Livaković (Fenerbahçe)

    Defenders: Martin Erlić (Sassuolo), Joško Gvardiol (Manchester City), Josip Juranović (Union Berlin), Marin Pongračić (Lecce), Borna Sosa (Ajax), Josip Stanišić (Leverkusen), Josip Šutalo (Ajax), Domagoj Vida (AEK Athens)

    Mittelfeldspieler: Martin Baturina (Dinamo Zagreb), Marcelo Brozović (Al-Nassr), Mateo Kovačić (Manchester City), Lovro Majer (Wolfsburg), Luka Modrić (Real Madrid), Mario Pašalić (Atalanta), Luka Sučić (Salzburg), Nikola Vlašić (Torino)

    Angreifer: Ante Budimir (Osasuna), Luka Ivanušec (Feyenoord), Andrej Kramarić (Hoffenheim), Marco Pašalić (Rijeka), Ivan Perišić (Hajduk Split), Bruno Petković (Dinamo Zagreb), Marko Pjaca (Rijeka)

    EM-Kader 2024 Italien

    Der EM-Kader von Italien sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Gianluigi Donnarumma (Paris), Alex Meret (Napoli), Guglielmo Vicario (Tottenham)

    Defenders: Alessandro Bastoni (Inter), Raoul Bellanova (Torino), Alessandro Buongiorno (Torino), Riccardo Calafiori (Bologna), Andrea Cambiaso (Juventus), Matteo Darmian (Inter), Giovanni Di Lorenzo (Napoli), Federico Dimarco (Inter), Federico Gatti (Juventus), Gianluca Mancini (Roma)

    Mittelfeldspieler: Nicolò Barella (Inter), Bryan Cristante (Roma), Nicolò Fagioli (Juventus), Davide Frattesi (Inter), Jorginho (Arsenal), Lorenzo Pellegrini (Roma)

    Angreifer: Federico Chiesa (Juventus), Stephan El Shaarawy (Roma), Michael Folorunsho (Hellas Verona), Giacomo Raspadori (Napoli), Mateo Retegui (Genoa), Gianluca Scamacca (Atalanta), Mattia Zaccagni (Lazio)

    EM-Kader 2024 Albanien

    Der EM-Kader von Albanien sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Etrit Berisha (Empoli), Elhan Kastrati (Cittadella), Thomas Strakosha (Brentford)

    Defenders: Arlind Ajeti (CFR Cluj), Naser Aliji (Voluntari), Iván Balliu (Rayo Vallecano), Berat Djimsiti (Atalanta), Elseid Hysaj (Lazio), Ardian Ismajli (Empoli), Marash Kumbulla (Sassuolo), Enea Mihaj (Famalicão), Mario Mitaj (Lokomotiv Moskva)

    Mittelfeldspieler: Amir Abrashi (Grasshoppers), Kristjan Asllani (Inter), Nedim Bajrami (Sassuolo), Klaus Gjasula (Darmstadt), Qazim Laçi (Sparta Praha), Ylber Ramadani (Lecce), Taulant Seferi (Baniyas)

    Angreifer: Jasir Asani (Gwangju), Medon Berisha (Lecce), Armando Broja (Fulham), Mirlind Daku (Rubin Kazan), Arbër Hoxha (Dinamo Zagreb), Rey Manaj (Sivasspor), Ernest Muçi (Beşiktaş)

    EM-Kader 2024 Slowenien

    Der EM-Kader von Slowenien sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Vid Belec (APOEL), Jan Oblak (Atlético de Madrid), Igor Vekić (Vejle)

    Defenders: Jure Balkovec (Alanyaspor), Jaka Bijol (Udinese), Miha Blažič (Lech Poznań), David Brekalo (Orlando City), Vanja Drkušić (Sochi), Erik Janža (Górnik Zabrze), Žan Karničnik (Celje), Jon Gorenc Stanković (Sturm Graz), Petar Stojanović (Sampdoria)

    Mittelfeldspieler: Timi Elšnik (Olimpija Ljubljana), Adam Gnezda Čerin (Panathinaikos), Tomi Horvat (Sturm Graz), Josip Iličić (Maribor), Jasmin Kurtić (Südtirol), Sandi Lovrić (Udinese), Benjamin Verbič (Panathinaikos), Adrian Zeljković (Spartak Trnava), Nino Žugelj (Bodø/Glimt)

    Angreifer: Žan Celar (Lugano), Jan Mlakar (Pisa), Benjamin Šeško (Leipzig), Andraž Šporar (Panathinaikos), Žan Vipotnik (Bordeaux)

    EM-Kader 2024 Dänemark

    Der EM-Kader von Dänemark sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Mads Hermansen (Leicester), Frederik Rønnow (Union Berlin), Kasper Schmeichel (Anderlecht)

    Defenders: Joachim Andersen (Crystal Palace), Alexander Bah (Benfica), Andreas Christensen (Barcelona), Mathias Jørgensen (Brentford), Simon Kjær (AC Milan), Rasmus Kristensen (Roma), Victor Kristiansen (Bologna), Joakim Mæhle (Wolfsburg), Jannik Vestergaard (Leicester)

    Mittelfeldspieler: Jacob Bruun Larsen (Burnley), Thomas Delaney (Anderlecht), Anders Dreyer (Anderlecht), Christian Eriksen (Manchester United), Morten Hjulmand (Sporting CP), Pierre-Emile Højbjerg (Tottenham), Mathias Jensen (Brentford), Christian Nørgaard (Brentford)

    Angreifer: Mikkel Damsgaard (Brentford), Kasper Dolberg (Anderlecht), Rasmus Højlund (Manchester United), Andreas Skov Olsen (Club Brugge), Yussuf Poulsen (Leipzig), Jonas Wind (Wolfsburg)

    EM-Kader 2024 Serbien

    Der EM-Kader von Serbien sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Vanja Milinković-Savić (Torino), Đorđe Petrović (Chelsea), Predrag Rajković (Mallorca)

    Defenders: Srđan Babić (Spartak Moskva), Nikola Milenković (Fiorentina), Filip Mladenović (Panathinaikos), Strahinja Pavlović (Salzburg), Uroš Spajić (Crvena zvezda), Nemanja Stojić (Crvena zvezda), Miloš Veljković (Werder Bremen)

    Mittelfeldspieler: Veljko Birmančević (Sparta Praha), Mijat Gaćinović (AEK Athens), Nemanja Gudelj (Sevilla), Ivan Ilić (Torino), Saša Lukić (Fulham), Nemanja Maksimović (Getafe), Srdjan Mijailović (Crvena zvezda), Sergej Milinković-Savić (Al-Hilal), Lazar Vujadin Samardžić (Udinese)

    Angreifer: Luka Jović (Milan), Filip Kostić (Juventus), Aleksandar Mitrović (Al-Hilal), Petar Ratkov (Salzburg), Dušan Tadić (Fenerbahçe), Dušan Vlahović (Juventus), Andrija Živković (PAOK)

    EM-Kader 2024 England

    Der EM-Kader von England sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Dean Henderson (Crystal Palace), Jordan Pickford (Everton), Aaron Ramsdale (Arsenal)

    Defenders: Trent Alexander-Arnold (Liverpool), Lewis Dunk (Brighton), Joe Gomez (Liverpool), Marc Guéhi (Crystal Palace), Ezri Konsa (Aston Villa), Luke Shaw (Manchester United), John Stones (Manchester City), Kieran Trippier (Newcastle), Kyle Walker (Manchester City)

    Mittelfeldspieler: Jude Bellingham (Real Madrid), Phil Foden (Manchester City), Conor Gallagher (Chelsea), Kobbie Mainoo (Manchester United), Cole Palmer (Chelsea), Declan Rice (Arsenal), Adam Wharton (Crystal Palace)

    Angreifer: Jarrod Bowen (West Ham), Eberechi Eze (Crystal Palace), Anthony Gordon (Newcastle), Harry Kane (Bayern München), Bukayo Saka (Arsenal), Ivan Toney (Brentford), Ollie Watkins (Aston Villa)

    EM-Kader 2024 Polen

    Der EM-Kader von Polen sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Marcin Bulka (Nice), Łukasz Skorupski (Bologna), Wojciech Szczęsny (Juventus)

    Defenders: Jan Bednarek (Southampton), Bartosz Bereszyński (Empoli), Przemysław Frankowski (Lens), Jakub Kiwior (Arsenal), Tymoteusz Puchacz (Kaiserslautern), Bartosz Salamon (Lech Poznań), Sebastian Walukiewicz (Empoli)

    Mittelfeldspieler: Paweł Dawidowicz (Hellas Verona), Kamil Grosicki (Pogoń Szczecin), Jakub Moder (Brighton), Jakub Piotrowski (Ludogorets), Taras Romanczuk (Jagiellonia Białystok), Bartosz Slisz (Atlanta United), Damian Szymański (AEK Athens), Sebastian Szymański (Fenerbahçe), Kacper Urbański (Bologna), Nicola Zalewski (Roma), Piotr Zieliński (Napoli)

    Angreifer: Adam Buksa (Antalyaspor), Robert Lewandowski (Barcelona), Krzysztof Piątek (Başakşehir), Michał Skóraś (Club Brugge), Karol Świderski (Hellas Verona)

    EM-Kader 2024 Niederlande

    Der EM-Kader von Niederlande sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Justin Bijlow (Feyenoord), Mark Flekken (Brentford), Bart Verbruggen (Brighton)

    Defenders: Nathan Aké (Manchester City), Daley Blind (Girona), Matthijs de Ligt (Bayern München), Stefan de Vrij (Inter), Denzel Dumfries (Inter), Lutsharel Geertruida (Feyenoord), Micky van de Ven (Tottenham), Virgil van Dijk (Liverpool)

    Mittelfeldspieler: Frenkie de Jong (Barcelona), Ryan Gravenberch (Liverpool), Teun Koopmeiners (Atalanta), Tijjani Reijnders (AC Milan), Jerdy Schouten (PSV), Joey Veerman (PSV), Georginio Wijnaldum (Al Ettifaq)

    Angreifer: Steven Bergwijn (Ajax), Brian Brobbey (Ajax), Memphis Depay (Atlético de Madrid), Jeremie Frimpong (Leverkusen), Cody Gakpo (Liverpool), Donyell Malen (Dortmund), Xavi Simons (Leipzig), Wout Weghorst (Hoffenheim)

    EM-Kader 2024 Österreich

    Der EM-Kader von Österreich sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Niklas Hedl (Rapid Wien), Heinz Lindner (Union SG), Patrick Pentz (Brøndby)

    Defenders: Flavius Daniliuc (Salzburg), Kevin Danso (Lens), Philipp Lienhart (Freiburg), Phillipp Mwene (Mainz), Stefan Posch (Bologna), Leopold Querfeld (Rapid Wien), Gernot Trauner (Feyenoord), Patrick Wimmer (Wolfsburg), Maximilian Wöber (Mönchengladbach)

    Mittelfeldspieler: Christoph Baumgartner (Leipzig), Florian Grillitsch (Hoffenheim), Marco Grüll (Rapid Wien), Florian Kainz (Köln), Konrad Laimer (Bayern München), Alexander Prass (Sturm Graz), Marcel Sabitzer (Dortmund), Romano Schmid (Werder Bremen), Matthias Seidl (Rapid Wien), Nicolas Seiwald (Leipzig)

    Angreifer: Marko Arnautović (Inter), Maximilian Entrup (Hartberg), Michael Gregoritsch (Freiburg), Andreas Weimann (West Brom)

    EM-Kader 2024 Frankreich

    Der EM-Kader von Frankreich sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Alphonse Areola (West Ham), Mike Maignan (AC Milan), Brice Samba (Lens)

    Defenders: Jonathan Clauss (Marseille), Theo Hernández (AC Milan), Ibrahima Konaté (Liverpool), Jules Koundé (Barcelona), Ferland Mendy (Real Madrid), Benjamin Pavard (Inter), William Saliba (Arsenal), Dayot Upamecano (Bayern München)

    Mittelfeldspieler: Eduardo Camavinga (Real Madrid), Youssouf Fofana (Monaco), Antoine Griezmann (Atlético de Madrid), N'Golo Kanté (Al-Nassr), Adrien Rabiot (Juventus), Aurélien Tchouameni (Real Madrid), Warren Zaïre-Emery (Paris)

    Angreifer: Bradley Barcola (Paris), Kingsley Coman (Bayern München), Ousmane Dembélé (Paris), Olivier Giroud (AC Milan), Randal Kolo Muani (Paris), Kylian Mbappé (Paris), Marcus Thuram (Inter)

    EM-Kader 2024 Belgien

    Der EM-Kader von Belgien sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Koen Casteels (Wolfsburg), Thomas Kaminski (Luton), Matz Sels (Nottingham Forest)

    Defenders: Timothy Castagne (Fulham), Zeno Debast (Anderlecht), Wout Faes (Leicester), Thomas Meunier (Trabzonspor), Arthur Theate (Rennes), Jan Vertonghen (Anderlecht)

    Mittelfeldspieler: Kevin De Bruyne (Manchester City), Maxim De Cuyper (Club Brugge), Orel Mangala (Lyon), Amadou Onana (Everton), Youri Tielemans (Aston Villa), Leandro Trossard (Arsenal), Arthur Vermeeren (Atlético de Madrid), Aster Vranckx (Wolfsburg), Axel Witsel (Atlético de Madrid)

    Angreifer: Johan Bakayoko (PSV Eindhoven), Yannick Carrasco (Al-Shabab), Charles De Ketelaere (Atalanta), Jérémy Doku (Manchester City), Romelu Lukaku (Roma), Dodi Lukebakio (Sevilla), Loïs Openda (Leipzig)

    EM-Kader 2024 Slowakei

    Der EM-Kader von Slowakei sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Martin Dúbravka (Newcastle), Henrich Ravas (New England), Marek Rodák (Fulham)

    Defenders: Vernon De Marco (Hatta), Norbert Gyömbér (Salernitana), Dávid Hancko (Feyenoord), Sebastián Kóša (Spartak Trnava), Adam Obert (Cagliari), Peter Pekarík (Hertha Berlin), Milan Škriniar (Paris), Denis Vavro (Copenhagen)

    Mittelfeldspieler: László Bénes (Hamburg), Matúš Bero (Bochum), Ondrej Duda (Hellas Verona), Patrik Hrošovský (Genk), Juraj Kucka (Slovan Bratislava), Stanislav Lobotka (Napoli), Tomáš Rigo (Ostrava)

    Angreifer: Róbert Boženík (Boavista), Dávid Ďuriš (Ascoli), Lukáš Haraslín (Sparta Praha), Leo Sauer (Feyenoord), Ivan Schranz (Slavia Praha), David Strelec (Slovan Bratislava), Tomáš Suslov (Verona), Ľubomír Tupta (Slovan Liberec)

    EM-Kader 2024 Rumänien

    Der EM-Kader von Rumänien sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Horațiu Moldovan (Atlético de Madrid), Florin Niță (Gaziantep), Ștefan Târnovanu (FCSB)

    Defenders: Nicușor Bancu (Universitatea Craiova), Andrei Burcă (Al-Okhdood), Radu Drăguşin (Tottenham), Vasile Mogoş (CFR Cluj), Ionuț Nedelcearu (Palermo), Bogdan Racovițan (Rakow), Andrei Rațiu (Rayo Vallecano), Adrian Rus (Pafos)

    Mittelfeldspieler: Alexandru Cicâldău (Konyaspor), Ianis Hagi (Alavés), Marius Marin (Pisa), Răzvan Marin (Empoli), Darius Olaru (FCSB), Deian Sorescu (Gaziantep), Nicolae Stanciu (Damac), Adrian Şut (FCSB)

    Angreifer: Denis Alibec (Muaither), Daniel Bîrligea (CFR Cluj), Florinel Coman (FCSB), Denis Drăguş (Gaziantep), Dennis Man (Parma), Valentin Mihăilă (Parma), George Puşcaş (Bari)

    EM-Kader 2024 Ukraine

    Der EM-Kader von Ukraine sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Georgiy Bushchan (Dynamo Kyiv), Andriy Lunin (Real Madrid), Anatoliy Trubin (Benfica)

    Defenders: Valeriy Bondar (Shakhtar Donetsk), Yukhym Konoplia (Shakhtar Donetsk), Mykola Matviyenko (Shakhtar Donetsk), Bogdan Mykhaylichenko (Polissya Zhytomyr), Vitaliy Mykolenko (Everton), Oleksandr Svatok (Dnipro-1), Maksym Talovierov (LASK), Oleksandr Tymchyk (Dynamo Kyiv), Illia Zabarnyi (Bournemouth), Oleksandr Zinchenko (Arsenal)

    Mittelfeldspieler: Volodymyr Brazhko (Dynamo Kyiv), Ruslan Malinovskyi (Genoa), Mykola Shaparenko (Dynamo Kyiv), Taras Stepanenko (Shakhtar Donetsk), Georgiy Sudakov (Shakhtar Donetsk), Serhiy Sydorchuk (Westerlo), Viktor Tsygankov (Girona), Andriy Yarmolenko (Dynamo Kyiv), Oleksandr Zubkov (Shakhtar Donetsk)

    Angreifer: Artem Dovbyk (Girona), Mykhailo Mudryk (Chelsea), Vladyslav Vanat (Dynamo Kyiv), Roman Yaremchuk (Valencia)

    EM-Kader 2024 Türkei

    Der EM-Kader von Türkei sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Altay Bayındır (Manchester United), Mert Günok (Beşiktaş), Uğurcan Çakır (Trabzonspor)

    Defenders: Samet Akaydin (Panathinaikos), Abdülkerim Bardakcı (Galatasaray), Zeki Çelik (Roma), Merih Demiral (Al-Ahli), Ferdi Kadıoğlu (Fenerbahçe), Ahmetcan Kaplan (Ajax), Mert Müldür (Fenerbahçe)

    Mittelfeldspieler: Hakan Çalhanoğlu (Inter), İsmail Yüksek (Fenerbahçe), Kaan Ayhan (Galatasaray), Okay Yokuşlu (West Brom), Orkun Kökçü (Benfica), Salih Özcan (Dortmund)

    Angreifer: Yunus Akgün (Leicester), Kerem Aktürkoğlu (Galatasaray), Arda Güler (Real Madrid), İrfan Can Kahveci (Fenerbahçe), Semih Kılıçsoy (Beşiktaş), Cenk Tosun (Beşiktaş), Yusuf Yazıcı (Lille), Bertuğ Yıldırım (Rennes), Kenan Yıldız (Juventus), Barış Alper Yılmaz (Galatasaray)

    EM-Kader 2024 Georgia

    Der EM-Kader von Georgia sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Luka Gugeshashvili (Qarabağ), Giorgi Loria (Dinamo Tbilisi), Giorgi Mamardashvili (Valencia)

    Defenders: Lasha Dvali (APOEL), Giorgi Gocholeishvili (Shakhtar Donetsk), Giorgi Gvelesiani (Persepolis), Otar Kakabadze (Cracovia), Guram Kashia (Slovan Bratislava), Solomon Kverkvelia (Al-Okhdood), Luka Lochoshvili (Cremonese), Jemal Tabidze (Panetolikos)

    Mittelfeldspieler: Sandro Altunashvili (Wolfsberger), Giorgi Chakvetadze (Watford), Zuriko Davitashvili (Bordeaux), Otar Kiteishvili (Sturm Graz), Giorgi Kochorashvili (Levante), Nika Kvekveskiri (Lech Poznań), Saba Lobjanidze (Atlanta United), Anzor Mekvabishvili (Universitatea Craiova), Gabriel Sigua (Basel), Levan Shengelia (Panetolikos), Giorgi Tsitaishvili (Dinamo Batumi)

    Angreifer: Khvicha Kvaratskhelia (Napoli), Giorgi Kvilitaia (APOEL), Georges Mikautadze (Metz), Budu Zivzivadze (Karlsruhe)

    EM-Kader 2024 Portugal

    Der EM-Kader von Portugal sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Diogo Costa (Porto), Rui Patrício (Roma), José Sá (Wolves)

    Defenders: João Cancelo (Barcelona), Diogo Dalot (Manchester United), Rúben Dias (Manchester City), Gonçalo Inácio (Sporting CP), Nuno Mendes (Paris), Pepe (Porto), Nélson Semedo (Wolves), António Silva (Benfica)

    Mittelfeldspieler: Danilo (Paris), Bruno Fernandes (Manchester United), Pedro Neto (Wolves), João Neves (Benfica), Rúben Neves (Al-Hilal), Matheus Nunes (Manchester City), João Palhinha (Fulham), Bernardo Silva (Manchester City), Vitinha (Paris)

    Angreifer: Francisco Conceição (Porto), João Félix (Barcelona), Diogo Jota (Liverpool), Rafael Leão (AC Milan), Gonçalo Ramos (Paris), Cristiano Ronaldo (Al-Nassr)

    EM-Kader 2024 Tschechien

    Der EM-Kader von Tschechien sieht wie folgt aus:

    Torhüter: Vítězslav Jaroš (Sturm Graz), Matěj Kovář (Leverkusen) Jindřich Staněk (Slavia Praha)

    Defenders: Vladimír Coufal (West Ham), David VerteidigerSlavia Praha), Robin Hranáč (Viktoria Plzeň), David Jurásek (Hoffenheim), Ladislav Krejčí (Sparta Praha), Martin Vitík (Sparta Praha), Tomáš Vlček (Slavia Praha), David Zima (Slavia Praha)

    Mittelfeldspieler: Antonín Barák (Fiorentina), Lukáš Červ (Viktoria Plzeň), Tomáš Holeš (Slavia Praha), Matěj Jurásek (Slavia Praha), Ondřej Lingr (Feyenoord), Lukáš Provod (Slavia Praha), Michal Sadílek (Twente), Tomáš Souček (West Ham), Pavel Šulc (Viktoria Plzeň)

    Angreifer: Václav Černý (Wolfsburg), Tomáš Chorý (Viktoria Plzeň), Mojmír Chytil (Slavia Praha), Adam Hložek (Leverkusen), Jan Kuchta (Sparta Praha), Patrik Schick (Leverkusen)

    Anzahl der Spieler pro Verein bei der EM 2024

    Dies sind die Anzahl der Spieler pro Verein bei der EM 2024:

    Verein Anzahl der Spieler
    Inter Milan 13
    Manchester City 13
    Paris Saint-Germain 12
    Real Madrid 12
    RB Leipzig 11
    Barcelona 11
    Arsenal 10
    Slavia Prague 10
    Bayern Munich 10
    Bayer Leverkusen 10
    Roma 9
    Bologna 9
    Juventus 9
    Liverpool 9
    Milan 8
    Manchester United 8
    VfL Wolfsburg 8
    Borussia Dortmund 8
    Shakhtar Donetsk 7
    Fenerbahçe 7
    Atlético Madrid 7
    Feyenoord 7
    Brentford 7
    Real Sociedad 6
    Torino 6
    TSG Hoffenheim 6
    Anderlecht 6
    Dynamo Kyiv 6
    Sparta Prague 6
    Napoli 6
    Crystal Palace 5
    Benfica 5
    Ajax 5
    Sturm Graz 5
    Brighton & Hove Albion 5
    Fulham 5
    VfB Stuttgart 5
    Empoli 5
    Panathinaikos 5
    Chelsea 5
    Hellas Verona 5
    Red Bull Salzburg 4
    Newcastle United 4
    SC Freiburg 4
    West Ham United 4
    FCSB 4
    Atalanta 4
    Aston Villa 4
    Rapid Wien 4
    Leicester City 4
    AEK Athens 4
    Tottenham Hotspur 4
    Beşiktaş 4
    Galatasaray 4
    Viktoria Plzeň 4
    Celtic 4
    Rijeka 3
    Udinese 3
    Rennes 3
    Dinamo Zagreb 3
    Southampton 3
    APOEL 3
    Sevilla 3
    Porto 3
    Norwich City 3
    Al Hilal 3
    Girona 3
    Club Brugge 3
    Union Berlin 3
    Slovan Bratislava 3
    Wolverhampton Wanderers 3
    Sassuolo 3
    PSV Eindhoven 3
    Parma 3
    CFR Cluj 3
    Lech Poznań 3
    Monaco[a] 3
    Athletic Bilbao 3
    Everton 3
    Bournemouth 3
    Ferencváros 3
    Al Nassr 3
    Gaziantep 3
    Lens 3
    Lecce 3
    Universitatea Craiova 2
    Spartak Trnava 2
    Werder Bremen 2
    Red Star Belgrade 2
    Al-Ettifaq 2
    Lazio 2
    Copenhagen 2
    Rayo Vallecano 2
    Borussia Mönchengladbach 2
    Al-Okhdood 2
    Burnley 2
    Heart of Midlothian 2
    Pafos 2
    Bordeaux 2
    Genoa 2
    Trabzonspor 2
    Ludogorets Razgrad 2
    Mainz 05 2
    West Bromwich Albion 2
    Lugano 2
    Sporting CP 2
    Panetolikos 2
    Watford 2
    Hajduk Split 2
    Pisa 2
    Valencia 2
    Bristol City 2
    Hertha BSC 2
    Fiorentina 2
    Atlanta United 2
    Chicago Fire 1
    Cracovia 1
    Union SG 1
    Lokomotiv Moscow 1
    Fehérvár 1
    Boavista 1
    Alanyaspor 1
    Damac 1
    Qarabağ 1
    1. FC Köln 1
    Darmstadt 98 1
    Ulsan HD 1
    Genk 1
    Wolfsberger AC 1
    Pogoń Szczecin 1
    Al-Ittihad 1
    Cittadella 1
    Servette 1
    Ascoli 1
    Vejle 1
    Westerlo 1
    Metz 1
    Antalyaspor 1
    New York Red Bulls 1
    Luton Town 1
    Baniyas 1
    Sunderland 1
    Muaither 1
    Sampdoria 1
    Toulouse 1
    Al-Ahli 1
    TSC 1
    İstanbul Başakşehir 1
    Lyon 1
    Grasshoppers 1
    Újpest 1
    MTK Budapest 1
    Alavés 1
    Bodø/Glimt 1
    Dinamo Tbilisi 1
    Salernitana 1
    Celje 1
    Karlsruher SC 1
    Spartak Moscow 1
    Osasuna 1
    Brøndby 1
    Sivasspor 1
    Spezia 1
    Hamburger SV 1
    Olimpija Ljubljana 1
    Persepolis 1
    Motherwell 1
    TSV Hartberg 1
    Südtirol 1
    Lorient 1
    LASK 1
    Villarreal 1
    Dinamo Batumi 1
    1. FC Kaiserslautern 1
    Leeds United 1
    Al-Shabab 1
    Philadelphia Union 1
    New England Revolution 1
    Palermo 1
    Polissya Zhytomyr 1
    Mallorca 1
    Real Betis 1
    Eintracht Frankfurt 1
    Nice 1
    Rangers 1
    Rubin Kazan 1
    Paks 1
    Kecskemét 1
    Bari 1
    Orlando City 1
    Lille 1
    Getafe 1
    Baník Ostrava 1
    Voluntari 1
    Maribor 1
    Luzern 1
    Levante 1
    PAOK 1
    Le Havre 1
    Slovan Liberec 1
    Raków Częstochowa 1
    Cremonese 1
    Gwangju 1
    Hatta 1
    Górnik Zabrze 1
    Dnipro-1 1
    Jagiellonia Białystok 1
    Marseille 1
    Famalicão 1
    VfL Bochum 1
    Basel 1
    Nottingham Forest 1
    Puskás Akadémia 1
    Konyaspor 1
    Sochi 1
    FC Augsburg 1
    Omonia 1
    Cagliari 1

    Zusammensetzung der EM-Kader

    Die Kader für die Europameisterschaft 2024 darf aus maximal 26 Spielern bestehen. Am 3. Mai 2024 entschied die UEFA, dass die Kader aus drei Spielern mehr als bisher bestehen darf. Damit haben die Bundestrainer mehr Möglichkeiten.

    Die nationalen Fußballverbände müssen die Kosten für diese zusätzlichen Spieler selbst tragen; Es wird keine zusätzliche Entschädigung seitens der europäischen Fußballorganisation geben.

    Vor dem Spiel muss jede Mannschaft eine Liste der gesamten Kader bestehend aus 11 Startspielern, 15 Auswechselspielern und 11 Betreuern vorlegen.

    Auf der Bank dürfen maximal 15 Ersatzspieler Platz nehmen. Die Bank besteht aus 23 Sitzplätzen, daher muss jedes Team selbst entscheiden, wie viele Auswechslungen und wie viele Assistenten es auf dem Spielberichtsbogen vermerkt. Das bedeutet, dass drei Personen auf der Tribüne sitzen müssen.

    Selbstverständlich dürfen gesperrte Spieler nicht auf der Bank sitzen, Doping ist strengstens untersagt und alle Spieler der Kader können nach dem Spiel getestet werden.

    Die gesamte Kader muss spätestens 1,5 Stunden vor Anpfiff im Stadion eintreffen. Es muss jederzeit mindestens ein Mannschaftsarzt anwesend sein. Das Aufwärmen kann 30 Minuten dauern und findet 50 bis 20 Minuten vor Anpfiff statt.

    Der Schiedsrichter kann während des Spiels eine Trinkpause einlegen. Im Falle einer Verlängerung des Spiels kann ein zusätzlicher Auswechsel vorgenommen werden, unabhängig davon, ob eine Mannschaft bereits die maximale Anzahl an Auswechslungen vorgenommen hat.

    Fußballer / Spieler bei der Europameisterschaft 2024

    Jedes Land muss zunächst eine vorläufige Liste mit maximal 55 Spielern für die EM 2024 vorlegen. Diese Fußballer haben die Nationalität des Landes, das sie vertreten.

    Die Liste enthält Informationen zu vollständigen Namen, Namen auf Trikots, Geburtsdatum und -ort, Passnummer, Größe, Gewicht, Anzahl der absolvierten Länderspiele und erzielten Tore.

    Während des Spiels dürfen nicht mehr als 23 Personen auf der Bank sitzen. Dies sind maximal 15 Ersatzspieler und 8 Assistenten (einschließlich 1 Mannschaftsarzt).

    Endgültige Liste mit 26 Spielern für die Europameisterschaft

    Jedes Land muss der UEFA eine endgültige Liste mit mindestens 23 und höchstens 26 Spielern übermitteln, von denen mindestens 3 Torhüter sein müssen. [ref] Die Spieler auf dieser endgültigen Liste müssen auch auf der vorläufigen Liste erscheinen. Die Liste enthält außerdem maximal 27 Mitarbeiter.

    Ein Spieler darf nur dann an der Fußball-Europameisterschaft teilnehmen, wenn er sich anhand eines Reisepasses ausweisen kann.

    Verletzungen und Erkrankungen in der EM-Auswahl

    Spieler und Torhüter dürfen nur ersetzt werden, wenn sowohl der Mannschaftsarzt als auch der UEFA-Arzt angeben, dass die Verletzung oder Krankheit so schwerwiegend ist, dass der Spieler nicht mehr am Turnier teilnehmen kann. [ref]

    Ein Ersatz eines Feldspielers auf der endgültigen Liste ist im Falle einer Verletzung oder Krankheit nur bis einen Tag vor dem ersten Gruppenspiel möglich.

    Ein Torwart kann auch während des Turniers vor Beginn des nächsten Spiels ausgetauscht werden.

    Verfügbarkeit für die Nationalmannschaft

    Fußballspieler dürfen spätestens einen Monat vor Beginn des Turniers ihr letztes Spiel für den eigenen Verein bestreiten. Danach müssen sie der Nationalmannschaft zur Verfügung stehen.

    Die Liste der vollständigen Kader muss spätestens eine Woche vor Turnierbeginn bekannt gegeben werden.

    Liste mit Details aller Spieler bei der Euro 2024

    Diese Seite enthält eine Liste mit Details aller Spieler bei der Euro 2024. Die Liste enthält die Trikotnummer, die Position, den Vornamen, den Nachnamen, den Verein, das Geburtsdatum und die Größe jedes Spielers.

    Die Trikotnummern bestehen aus den Nummern 1 bis 26. Wird die Nummer 1 verwendet, muss diese vom Torwart getragen werden.

    Verweise

    [verstecken]
      Veröffentlichungsdatum: 20-02-2023 | Datum aktualisiert: 09-06-2024 | Autor:

      Teilen 'EM 2024 Kader - Teamzusammensetzung und ausgewählte Spieler'

      Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!



      Sehen Sie sich die Kader der teilnehmenden Mannschaften der EURO 2024 an. Wer wurde für die Fußball-EM 2024 in Deutschland ausgewählt? Finden Sie heraus, welche Spieler in den Kadern aller Mannschaften der EURO 2024 stehen.


      Über den Autor von 'EM 2024 Kader - Teamzusammensetzung und ausgewählte Spieler'

      Patrick (Autor und Webmaster)

      Autor dieses Inhalts ist Patrick. Ich spiele seit mehr als 25 Jahren Fußball und verfolge die täglichen Nachrichten aufmerksam. Zu meinen Hobbies zählen neben meinem Beruf als Finanzprofi das Fußballspielen, das Betreiben und Pflegen verschiedener Websites.

      Ich arbeite nicht für ein verbundenes Unternehmen oder eine Institution, daher sind die Informationen zuverlässig und unabhängig. Die Informationen wurden sorgfältig aus zuverlässigen Quellen gesammelt und werden regelmäßig aktualisiert.