Mehr als 20 Millionen Ticketanfragen für die EM 2024

Fans aus aller Welt haben mehr als 20 Millionen Tickets für die Europameisterschaft 2024 in Deutschland angefordert. Welche Wettbewerbe sind am beliebtesten? Und welche Länder haben das größte Interesse?

Für die Spiele der Europameisterschaft 2024 wurden von Fans weltweit mehr als 20 Millionen Tickets nachgefragt, was ein enormes Interesse an einem Besuch der Endrunde vom 14. Juni bis 14. Juli 2024 in Deutschland zeigt.

Während der Bewerbungsfrist, die am 26. Oktober endete, waren mehr als 1,2 Millionen Tickets verfügbar. Der einfache und transparente Prozess der Ticketanfrage sowie Spielkarten ab 30 € haben sich bei Fans auf der ganzen Welt als großer Erfolg erwiesen.

Mehr als 20 Millionen Ticketanfragen für die EM 2024

Statistik der ersten Phase des Ticketverkaufs für die Fußball-Europameisterschaft

Insgesamt gingen im ersten Verkaufszeitraum zwischen dem 3. und 26. Oktober 2023 mehr als 20 Millionen Ticketanfragen aus 206 Ländern ein, davon 7,8 Millionen Anfragen in den ersten 24 Stunden.

Fans aus dem Gastgeberland Deutschland möchten unbedingt beim Turnier auf heimischem Boden dabei sein: Sie machen 65 % der Ticketanfragen aus, gefolgt von England, Frankreich, Spanien und Österreich.

Fans aus dem Ausland zeigen Interesse, verschiedene Spielorte zu entdecken und haben sich an durchschnittlich drei verschiedenen Standorten für Tickets registriert.

Außerhalb Europas waren die USA, Kanada, Australien, China und Mexiko die Top-5-Länder – aus diesen Ländern wurden mehr als 525.000 Tickets angefordert.

Das Finale, das Eröffnungsspiel gegen Gastgeber Deutschland und die beiden anderen Gruppenphasenspiele mit Beteiligung Deutschlands zogen das größte Interesse der 51 Spiele auf sich.

Für das Finale, das am 14. Juli 2024 im Olympiastadion Berlin stattfinden sollte, wurden insgesamt 2.295.665 Tickets beantragt – das 33-fache der Kapazität des Stadions.

Für das Eröffnungsspiel, das am 14. Juni 2024 in der Münchner Fußballarena ausgetragen wird, sind mehr als 1.408.000 Anmeldungen eingegangen – etwa das 21-fache der Kapazität der Spielstätte.

Im Durchschnitt beantragte jeder Fan 13 Tickets.

Die glücklichen Gewinner werden bis zum 14. November benachrichtigt

Die Karten für alle 51 Spiele werden Anfang November im Rahmen einer Lotterie unter allen Anmeldungen vergeben. Erfolgreiche Bewerber werden bis zum 14. November benachrichtigt und gebeten, ihre Bestellung zu bestätigen und den Zahlungsvorgang abzuschließen, um sich ihre Spielkarten zu sichern und ihre Chance, an der Veranstaltung teilzunehmen, nicht zu verlieren.

Tickets, deren Kaufvorgang nicht innerhalb der angegebenen Frist abgeschlossen wurde, werden wieder zum Verkauf angeboten und Fans, die in der ersten Verkaufsphase keinen Erfolg hatten, werden entsprechend ihrer Platzierung in der Lotterie als erste über die Möglichkeit des Kaufs informiert .

Die nächste Gelegenheit, EM 2024 Tickets anzufordern,  besteht nach der Endauslosung am 2. Dezember 2023, wenn den Fans über die 21 qualifizierten Nationalverbände eine Million Tickets zur Verfügung gestellt werden.

Lesen Sie alle Nachrichten »
Veröffentlichungsdatum: 30-10-2023 21:16 | Datum aktualisiert: 30-10-2023 | Autor: Patrick

Teilen 'Mehr als 20 Millionen Ticketanfragen für die EM 2024'

Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!



Fans aus aller Welt haben mehr als 20 Millionen Tickets für die EM 2024 in Deutschland angefordert. Welche Wettbewerbe sind am beliebtesten?


Über den Autor von 'Mehr als 20 Millionen Ticketanfragen für die EM 2024'

Patrick (Autor und Webmaster)

Autor dieses Inhalts ist Patrick. Ich spiele seit mehr als 25 Jahren Fußball und verfolge die täglichen Nachrichten aufmerksam. Zu meinen Hobbies zählen neben meinem Beruf als Finanzprofi das Fußballspielen, das Betreiben und Pflegen verschiedener Websites.

Ich arbeite nicht für ein verbundenes Unternehmen oder eine Institution, daher sind die Informationen zuverlässig und unabhängig. Die Informationen wurden sorgfältig aus zuverlässigen Quellen gesammelt und werden regelmäßig aktualisiert.

Freenet Mobile